Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Abendkino in Liebfrauenkirche - ein Teil der WOCHE 33

Am Dienstag, der 16. August um 21 Uhr herrscht in der Liebfrauenkirche in Assens Kinostimmung, wenn die große Leinwand ausgerollt und italienischer Film gezeigt wird. "Cinema Paradiso" aus dem Jahr 1988, der von Giuseppe Tornatore inszeniert wurde. Eine Geschichte aus dem Nachkriegsitalien über die Beziehung zwischen dem vaterlosen Jungen Salvatore und dem fidele Betreiber im lokalen Kino Alfredo, die auch eine Hommage an die Faszination des Films ist. Der Film gewannen zahlreiche Filmpreise (Ein Oscar und Großer Preis der Jury in Cannes).

Propst Ole Hyldegaard stellt den Film vor.

Vor dem Film werden Erfrischungen serviert.

Es gibt auch die Möglichkeit, ein italienisches Abendessen im Restaurant La Posta, Sønder Ringvej 2, zu genießen. Reservieren Sie einen Tisch direkt im Restaurant unter Tel. +45 6471 3020.

Das Menü von La Posta wird sein:

Vorspeise: Rigatoni alla norma (sizilianisches Nudelgericht mit gebratenen Auberginen) oder Thunfisch capaccio.

Hauptgericht: Involtini Siciliana (Kalbfleischrolle mit Zubehör)

Menüpreis DKK 269,- pro Person

Die Veranstaltung ist Teil der WOCHE 33: Der Pfarrgemeinderat von Assens-Gamtofte ist der Organisator der WOCHE 33 - einer Woche mit täglichen Veranstaltungen in und um die Liebfrauenkirche in Woche 33, mit einem Schwerpunkt auf gemeinsamen Erlebnissen wie Friedhofsspaziergängen, Konzerten, Filmen, gemeinsamem Gesang, Vorlesen usw.