Baagø

Baagø ist eine kleine Insel im Kleinen Belt etwa eine halbe Stunde mit der
Fähre von Assens.

Auf Baagø ist es oft windig, und im Winter ist das Klima oft rau.
Im Frühjahr jedoch ist eine idyllische Insel mit viel heiler Natur, die dem
Naturliebhaber Ruhe und Harmonie bietet, so dass man ohne weiteres
mehrere Tage auf Baagø verbringen kann. 

Baagø liegt in einem EG-Vogelschutzgebiet und ist Ramsar-Gebiet mit guten Möglichkeiten, Vögel zu studieren.
Im Frühjahr 2003 wurden 2 Beobachtungsstände eingerichtet. 

Auf Baagø gibt es beste Möglichkeiten für schöne Wanderungen und Radtouren. 

Fahrräder -  30 Fahrräder für Erwachsene und 20 für Kinder - werden in Selbstbedienung am Hafen vermietet. Legen Sie das Geld in die Dose, nehmen Sie sich ein Fahrrad und liefern Sie es an derselben Stelle wieder ab. Preis: DKK 20 pro Rad, Anhänger DKK 5. Tel.: +45 6471 2527.

Am Prinsehøjsvej Nr. 8 im Inseldorf Bågø gibt es einen Raum, den so genannten "Hestestalden" (”Pferdestall”)
mit Kaffeeautomat, wo man sein mitgebrachtes Essen verzehren kann. Kaffee, Eis u.a.m. im Angebot. Der Raum bietet 75 Personen Platz
und ist vom 15. April bis 1. November geöffnet.Schild an der Straße und über der Tür.

Im Raum gibt es auch ein kleines Museum mit alten landwirtschaftichen Geräten, die auf Baagø benutzt wurden, und wechselnde Ausstellungen an den Wänden. 
Weitere Auskünfte erhalten Sie bei Poul Nielsen unter Tel. +45 6471 2527.
 
Führung auf der Insel Baagø:
Dauer ca. 2 Stunden.Preis pro Person:DKK 20. Mindestpreis: DKK 350.Ausfahrt mit Traktor und Anhänger
- zu bestellen bei Poul Nielsen, Tel. +45 6471 2527.   

Übernachten auf Baagø
Camping:
In der schönen Natur der Insel Baagø liegt der vereinseigene Campingplatz mit 50 Plätzen 75 m vom Hafen.
Der Campingplatz ist vom 1. März bis  1. November geöffnet.
WC und Bad gemeinsam mit dem Hafen.
Anmeldung bei der Ankunft am Kiosk.
Weitere Informationen erhält Sie unter Søren Bertelsen Tel. +45 2043 8511 oder Dick Prebble Tel. +45 2013 8263.

Bågø Naturcenter: 
Für Gruppen, Schullager u. a. m. gibt es die Möglichkeit, in der ehemaligen
Schule und dem Lehrergebäude der Insel zu übernachten - heute Naturschule auf Baagø.
Die Naturschule bietet gute Aufenthalts- und Übernachtungseinrichtungen
(26 Schlafplätze).

Außerdem gibt es Unterrichtsräume mit Feldausrüstung und Handbüchern.
Der Rahmen ist ideal für Schulklassen, andere Bildungseinrichtungen,
Kindergärten und größere Gruppen. 

Naturführer Christian Heller
Mobil: +45 2490 4464
E-Mail: naturvejledning@assens.dk
www.assens.dk/naturcenter

Versorgung auf Baagø:
Am Kiosk erhält man Versorgungsgüter und kann Brot und Brötchen bestellen. Außerdem sind Souvenirs und Postkarten von Baagø im Angebot.

Öffnungszeiten des Kiosk:
Juni - August: Um die Abfahrt der Fähre herum, zu sehen unter www.baagoe.info 
Darüber hinaus Auskunft unter Tel. +45 3034 7654.

Transport nach Baagø
Man erreicht Baagø mit der Fähre ab Assens in ca. einer halben Stunde.
Die Fähre kann neben ca. 50 Fahrgästen auch eine geringe Zahl von Autos befördern.
Platzbestellung für die Fähe nach Baagø nicht vergessen: Tel.: +45 6471 4142. 

Fahrplan und allgemeine Auskünfte über Baagø www.baagoe.info 

Images from Baagø: 

Tour to the Island of Baagø Denmark (by Rony Zmiri)

Teilen Sie diese Seite

Aktualisiert von

Udvikling Assens - VisitAssens lsc@udviklingassens.dk
 

Kontakt

Adresse

Baagø
5610 Assens

Fakten

  • Einrichtungen

    • Wanderweg
    • Toilette
    • Naturführerausflüge
    • Naturschule
    • Kiosk

Anreise

Hier Geokoordinaten ansehen

Longitude : 9.8093735999
Latitude : 55.3112072