Maritime Assens

Maritime Assens

Assens erhielt die Stadtrechte im Jahre 1524. Die Stadt war im Mittelalter die wichtigste Überfahrtsstelle nach Schleswig und Knotenpunkt für den Verkehr zwischen Kopenhagen und Hamburg. Vor Frue Kirke (Kirche Unserer Lieben Frau) mit dem achteckigen Turm stammt aus dem 15. Jahrhundert. Im 19. Jahrhundert erlebte die Stadt eine rasante Entwicklung mit einem Gewerbehafen und einer Eisenbahnverbindung. 

Peter Willemoes war ein dänischer Seeoffizier, der für seinen heldenmutigen Einsatz in der Schlacht auf der Reede vor Kopenhagen 1801 berühmt wurde. Er wurde 1783 in Assens geboren und fiel im Kampf gegen die englische Flotte als 24-Jähriger im Jahre 1808. Am Hafen in Assens steht eine Statue von Willemoes, sein Geburtshaus ist heute Museum.

 

Teilen Sie diese Seite